Haus Rotraud

Hölzlerhütte zum Funklsee

Ausgangspunkt: Hölzlerhütte am Ende des Eselsgrabens. Die Hütte erreichen Sie mit dem Auto auf einer Schotterstraße, die von der L512 in Höhe von Forstboden abzweigt. Von der Hütte aus führt ein steiler Serpentinenweg entlang des Wasserfalls. Etwa auf auf halber Höhe hat man einen Aussichtsplattform errichtet, von der man ein tolles Fotomotiv vom Wasserfall hat.

Oben angekommen führt uns ein flaches Wegstück am Oberen Almbachl zwischen Weidevieh entlang zum nächsten Anstieg, der uns dann zum Funklsee führt.

Zurück geht’s den selben Weg.

Dauer hin und zurück: ca. 2,5 Stunden
Höhenunterschied: ca. 350 m.

Route zum Runterladen: